Gen Re Medical Underwriting Programme (COMET Europe)

Gen Re Medical Underwriting Programme (COMET Europe)

Das Gen Re Medical Underwriting Programme – COMET Europe – bietet die kontinuierliche Weiterbildung von medizinischen Underwritern und ist speziell für den europäischen Markt konzipiert.

(In englischer Sprache)

Die Anforderungen an Underwriter in der Lebens- und BU-Versicherung sind in den letzten Jahren durch neue medizinische Entwicklungen und komplexere Einschätzungen kontinuierlich gestiegen. Nur ein gut ausgebildeter Underwriter kann diesen Herausforderungen begegnen.

Das Gen Re Medical Underwriting Programme besteht aus vier systematisch aufgebauten Modulen. Die Kursinhalte umfassen alle medizinischen Fachbereiche, die für das Underwriting in Leben, Critical Illness und BU relevant sind. Außerdem werden nichtmedizinische Themen wie Berufs- und Sonderrisiken und finanzielle Risikoprüfung behandelt. Das Programm beinhaltet Präsenzveranstaltungen von fünftägiger Dauer. Zwischen den Modulen unterstützen Self Studies und Self Tests das kontinuierliche Lernen.

  • Module 1: Life/critical illness underwriting
    (methods, cardiovascular system, respiratory system, residential risks)
  • Module 2: Life/critical illness underwriting
    (methods, endocrine system, gastrointestinal system, avocational risks)
  • Module 3: Life/critical illness underwriting
    (urinary system, oncology, neurology, psychiatry, financial risks)
  • Module 4: Disability underwriting
    (essentials of disability underwriting, dermatology, orthopaedics, psychiatry, occupational risks)


In Kooperation mit dem Chartered Insurance Institute (CII) erhalten erfolgreiche Absolventen des Gen Re Medical Underwriting Programme das international anerkannte Zertifikat „CUS – Certified Underwriting Specialist (CII)“.

Gen Re Business School bietet zudem Module für ein Advanced Level Programme an. Die Seminare richten sich an Underwriter, die das CUS-Programm bereits absolviert haben oder bereits langjährige Berufserfahrung mitbringen.

  • Professional Communication in Underwriting
  • Professional Process Management in Underwriting


Kontakt: Anke Siebers, +49 221 9738 736; Markus Burbach, +49 221 9738 796 oder business-school@genre.com.