Schadenmanagement Kraftfahrt-Haftpflichtversicherung

Schadenmanagement Kraftfahrt-Haftpflichtversicherung

Aktives Schadenmanagement wird angesichts der steigenden Anzahl von Schadenfällen immer wichtiger – besonders im Hinblick auf schwere Personenschäden sind interdisziplinäre Fachkenntnisse und Fertigkeiten entscheidend.

Für eine praxisorientierte Fortbildung für Schadenregulierer in der Kraftfahrt-Haftpflichtversicherung bietet die Gen Re Business School eine Vielfalt von Veranstaltungen zu folgenden Themengebieten an:

  • Medizinische Veranstaltungen zur Orthopädie/Unfallchirurgie, Neurologie, Psychiatrie und weiteren Bereichen zu den KH-spezifischen Problembereichen wie Ursächlichkeit der Einwirkung, Therapie und Prognose
  • Rechtsprechung, insbesondere in der Arzthaftpflicht
  • Spezialveranstaltungen zu Verdienstausfallschaden, Unterhaltsschaden und Haushaltsführungsschaden
  • Kommunikation für KH-Schadenregulierer und Verhandlungstechniken für KH-Schadenregulierer


Darüber hinaus zählen maßgeschneiderte Inhouse-Seminare, die auf die individuellen Anforderungen der Kunden antworten, zum Weiterbildungsangebot der Gen Re Business School.

Aktuelle Termine

Gerichtsfeste orthopädische Gutachten im K/H-Schadenmanagement

Medizinische und juristische Aspekte orthopädischer Begutachtung, z.B. Gutachtenauftrag und Datenschutz, Standards orthopädischer Begutachtung, Zusatzbegutachtung, Konsistenz- und Plausibilitätsprüfung, Beschwerdenvalidierung, Prognosestellung, Kausalität, Haftungsfragen, Diskussion praktischer Fälle
Ort: Köln
Dauer: Mi, 20.9.2017, 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Arzthaftungstag

Aktuelle Entwicklungen im Arzthaftungsrecht. BGH-Rechtsprechung, ausgewählte Probleme zum Arzthaftungsrecht und zur Schadenregulierung in der Arzthaftung aus richterlicher, anwaltlicher und medizinischer Sicht.
Ort: Köln
Dauer: Do, 15.2.2018, 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr
 

Kontakt

Gerhard Riedel, +49 221 9738 1670 oder business-school@genre.com.